Angebote

Lesezeichen

Rundwanderung Deulowitzer See und Kaltenborner Berge

Der Rundweg beginnt an der Ostseite des Deulowitzer Sees. Von dort aus folgen wir dem gelben Punkt.

Der Deulowitzer See ist ein Natursee mit sehr guter Wasserqualität und einem feinsandigen Badestrand. Hier starten wir die Wanderung in die Kaltenborner Berge. Am Strand biegt der Weg in östlicher Richtung vom See ab. Nach der Durchquerung der Unterführung biegen wir links ab und wandern durch die Waldlandschaft. Die Kaltenborner Berge vermitteln den Eindruck einer Mittelgebirgslandschaft im kleinen Format. Hier sind Täler, aufragende Hügel und Kammwege zu sehen. Der Ausschilderung folgend, erreichen wir auf dem Kammweg einen Aussichtspunkt, der einen wunderschönen Blick auf die waldreiche Umgebung gewährt. Nachdem der Wanderweg bergab geführt hat, gelangen wir an den Radweg, wo wir rechts abbiegen und durch den Gubener Ortsteil Kaltenborn wandern. Der Dorfkern Kaltenborns ist in seiner Ursprünglichkeit erhalten und steht unter Denkmalschutz. In der Dorfmitte gehen wir nach rechts und folgen dem Radweg. Von diesem rechts abbiegend, erreichen wir durch den Wald und die Unterführung wieder den Deulowitzer See. Für weitere Aktivitäten steht in den Sommermonaten ein Boots- und Fahrradverleih zur Verfügung.