Radfahren in der Niederlausitz

Lesezeichen

Alle Radtouren auf einen Blick

Mit dem Fahrrad den Süden Brandenburgs zu entdecken ist auf den fast 1.000 Kilometern ausgebauten Radwegen ein ebenso spannendes wie erholsames Erlebnis. Die fast ausschließlich flache Landschaft, die ungewöhnlichen Ausflugsziele und zahlreiche radlerfreundliche Bett & Bike- Betriebe garantieren ein entspanntes Ankommen.

Es bieten sich allein sieben Fernradwege an, darunter der Spree- und Oder-Neiße-Radweg. Wer direkt in der Niederlausitz unterwegs sein möchte, hat mit der Niederlausitzer Bergbautour und dem Fürst-Pückler-Weg zwei Rundkurse zur Auswahl.

Oder-Neiße-Radweg

Immer am Wasser entlang

Die Radtour führt Sie entlang der Oder und Neiße vom Tschechien nach Ueckermünde  durch die Niederlausitz.

mehr erfahren

Fürst-Pückler-Weg

Jahrhundertelang haben die Menschen in der Lausitz vom Braunkohlebergbau gelebt und nichts hat so nachhaltig das Gesicht der Landschaft geprägt. 

mehr erfahren
 

Regionaltouren

Wer in der Region verweilen möchte, nutzt einen der vielen Radtourentipps für "Individua- listen" - das sind Empfehlungen für Tagestouren von verschie- denen Ausgangsorten.

mehr erfahren